Über uns

Der/die Wirtschaftsingenieur/-ingenieurin W.-Ing bildet die Querschnitts-Funktion zwischen Technik, Wirtschaft und Management. Querdenken mit einem Sinn für interdisziplinäre Zusammenhänge sind die Attribute, welche den/die W.-Ing auszeichnen. Nicht nur für ihren Bekanntheitsgrad setzt sich die FG Vereinigung der Wirtschaftsingenieure WI ein, sie fördert vor allem auch den beruflichen Austausch zwischen ihren Mitgliedern, nimmt arbeits- und bildungspolitischen Interessen gegenüber den Fachhochschulen wahr und pflegt gute Beziehungen zu den Verbänden im nachbarlichen Ausland.

Drei-Länder-Erklärung 

Wir wollen eine hohe Qualität und das unverwechselbare Profil des Wirtschaftsingenieurs sicherstellen und seinen hohen Arbeitsmarktwert durch Schaffung einer gemeinsamen Ausbildungsmarke fördern.

Mach mit

Bei all unseren Angeboten stehen der direkte Austausch mit IngenieurInnen, Forschenden, Lernenden oder ProfessorInnen und das Erleben der Welt der Technik und Informatik im Zentrum. Zu unseren Angeboten gehören Technik- und Informatikwochen an Gymnasien, die MINT-Servicestelle, die Meitli-Technik-Tage bei Mitgliederunternehmen oder der eklusive ETH-Industry Dialogue on the Future.

Nebst unseren spannenden Events (Insider-Treff) gibt es auch Spezialangebote auf ausgewählte Zeitschriften. Dies und mehr Infos zum aktuellen Fereinsleben findest in unsererem Vereinsbereich.

News

Wirtschaftsingenieur Tool-Set für Karriere, Businessgeneration und Kommunikation
, Kaufmann Christoph
  • Die VWI Schweiz startet, wie im letzten Versand angekündigt, die Trilogie; Karriere, Business und Kommunikation am Dienstag, 31. August 2021.
WI-Award 2021
, Kaufmann Christoph
  • Wir freuen uns auf einen spannenden WI-AWARD 2021 im Thema "New Work - Der Mensch in der Arbeitswelt 4.0". Nebst interessanten Referenten zum New Work Thema werden die Präsentation der Nominierten vorgestellt.
Onlineschulung LinkedIn am 30.08.2021
, Kaufmann Christoph
  • Am 30. August 2021 findet für die VWI Mitglieder eine LinkedIn-Schulung statt. Anmeldefrist ist per 20. August abgelaufen.
Schlussbericht Projektarbeit FH Ost: „TUN – Wegweiser für eine zukunftsorientierte und moderne Neupositionierung“
, Kaufmann Christoph
  • Die Student/innen Raphael Lampert, Michael Bolzern, Laura Eigenmann, Sofia Galan und Sarugan Tharmalingam stellten am Dienstag, 15. Juni 2021 ihre Projektarbeit „TUN“ dem Vorstand der Vereinigung Wirtschaftsingenieure Schweiz vor...

Weitere Einträge

Die älteren Beiträge sind in unserem internen Bereich abgespeichert.

Partnerverbände

Medienpartner 

Sponsoren

Partnerschulen